Blog

Casino Spiele auf dem PC – Zocken ohne Risiko

Wer an Casino Spiele auf dem PC denkt, hat wohl häufig zunächst einmal Online Casinos vor Augen. Nicht jeder ist aber am Spiel um echtes Geld interessiert. Zudem hat die Glücksspielbranche weit mehr zu bieten, als nur den reinen Spielbetrieb. Stattdessen handelt es sich dabei um eine faszinierende Branche, in der es vom Höchstgewinn bis zum Totalverlust nicht weit ist. Es ist deshalb auch kein Wunder, dass in den letzten Jahren immer wieder auch Casino Spiele auf dem PC erschienen, die wirklich nur reine klassische PC Spiele sind. Doch welche Casino Spiele sind in diesem Zusammenhang interessant und welche Hardware benötigst du dafür?

Vielleicht wolltest du schon immer einmal hinter die Kulissen der schillernden Fassade eines Casinos blicken. Das PC Spiel SimCasino, das im Herbst 2020 erscheinen soll, erlaubt dir mehr als nur diesen Blick. So handelt es sich um eine Aufbausimulation, bei der die Spieler die volle Kontrolle über ein Casino übernehmen. Dies beginnt mit dem Aufbau des eigentlichen Casinos, wobei du beispielsweise über den Grundriss, die Verteilung der Spieltische und Ruhebereiche entscheiden musst. Im späteren Spielverlauf geht es dann vor allem um die Sicherung eines gewinnbringenden Umsatzes. Dazu muss der Spieler beispielsweise die Ausschüttungsquoten bestimmen, das Gehalt der Mitarbeiter festlegen und sicherstellen, dass immer wiederkehrende Betrüger und Kartenzähler keine Chance haben. SimCasino bleibt dabei in der Aufmachung eine einfach präsentierte Simulation, was sich auch in den Hardwareanforderungen zeigt. So reichen bereits ein Intel Core i3 6100, 4 GB Arbeitsspeicher und eine NVIDIA Geforce GT 1030 mit 3 GB aus, um ein flüssiges Spielerlebnis zu ermöglichen. Wer hingegen bei maximaler Auflösung und vollen Details spielen will, sollte hingegen über einen Intel Core i5 6600 beziehungsweise eine AMD Ryzen 1600x, 8 GB Arbeitsspeicher und eine 4 GB Grafikkarte verfügen.

Etwas in die Jahre gekommen ist dagegen Casino Inc, das ebenfalls eine Simulation des Casinobetriebs ist. So kam dieser Titel des Entwicklers Hothouse Creations bereits 2003 auf den Markt. Durch den Rerelease 2015 auf Steam konnte der Titel aber auch in den letzten Jahren Spieler für sich gewinnen. Dabei unterscheidet sich Casino Inc mit seiner einfachen Cartoon Grafik aber nicht nur optisch von SimCasino. So spielt der Titel in den 70er Jahren, weshalb auch allerlei schillernde Besucher das eigene Casino bevölkern. Dabei liegt es in der Hand des Spielers, ob er es durch einen gezielten Ausbau schafft, möglichst viele der 120 verschiedenen Figuren in die eigene Spielhalle zu locken. Zudem bist du hier auch für den Bau eines anschließenden Hotels sowie einen angepassten Shuttle Service verantwortlich. Abgerundet wird Casino Inc durch den typischen Humor von Titeln aus dieser Zeit. Wenn du beispielsweise die Konkurrenz schädigst, indem du Massenschlägereien in ihren Casinos anzettelst, dann ist das ebenso skurril wie unterhaltsam. Wie zu erwarten bewegt sich Casino Inc in seinen Anforderungen in einem Bereich, der vor allem nostalgische Gefühle für das Gaming in den 2000er Jahren aufkommen lässt. So reichen dir bereits ein Pentium 2, 64 MB Ram und eine 16 MB Grafikkarte, um das Spiel zu spielen. Damit dürfte sich auf jedem Elektroschrotthof ein PC finden lassen, der das Spiel ohne Probleme bewältigt.

Das derzeit am wohl meisten diskutierte Casino Spiel auf dem PC dürfte aber PokerStars VR sein. So handelt es sich dabei um ein VR-Spiel, das es dir erlaubt, direkt mit anderen Spielern am Pokertisch Platz zu nehmen und in der virtuellen Realität mit diesen zu interagieren. Dementsprechend hältst du deine Karten selbst, kannst durch Gesten deinen Bluff unterstützen und auch einfach nur in der Lobby abhängen, falls gerade keine Runde ansteht. Demnach handelt es sich bei PokerStars VR nicht nur um eine reine Pokersimulation, sondern auch um eine allgemeine Casino Simulation, die dich diese schillernde Welt hautnah erleben lässt. Wie zu erwarten stellt dieser Detailreichtum in VR aber auch gewisse Grundanforderungen an die Hardware. So benötigt der PC neben einer VR-Brille einen Intel i7, 7 GB RAM und eine NVIDIA GTX 1017 oder besser, um das Spiel optimal wiedergeben zu können.

Casino Spiele auf dem PC sind demnach selten hardwarehungrig und versprechen dem Spieler dennoch ein Spielerlebnis, das ganz ohne Risiko unterhaltsame Stunden verspricht.

Günstige Gaming-PCs

Unterschiedliche Zocker-PCs sind je nach Preisvorstellung und Budget mit verschiedenen Hardware-Bauteilen ausgestattet. Hier listen wir Euch immer wieder neue PCs für Gamer auf.
Oder schaut direkt in unsere Preiskategorien nach: bis 500 EUR ; bis 1.000 EUR und Highend PC.

HP Pavilion Gaming TG01-1052ng Gaming Desktop (Core i7-10700F, 32GB DDR4, 1TB SSD + 1TB HDD, nVidia Geforce RTX 2060 Super 8GB, Windows 10 Home) schwarz / grün
Bewertung der Hardware82%
82%
Preis Leistungsverhältnis98%
98%
  • CPU
    Intel Core i7-10700F
  • GPU
    GeForce RTX 2060 SUPER
  • RAM
    DDR4 SDRAM 32 GB
  • SSD+HDD
    1000 GB + 1000 GB
(11)
XXX.00 1.013,78
Bei Amazon anschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü