Blog

Warum ist bei einem Gaming-PC das Netzteil so wichtig?

In deinem Gaming Rechner kann noch so viele High-End Hardware eingebaut sein, ohne entsprechendes Netzteil mit einer guten Stromversorgung wird dein Computer nicht so gut laufen und es fehlt immer wieder an Energie der Strom-Power.

Oftmals wird die Netzteil-Komponente kaum berücksichtigt, obwohl sie entscheidend für die Stromversorgung aller weiteren Bestandteilen ist.

Wenn du dein Netzteil / PSU (= Power Supply Unit = Netzteil) zu klein mit der Wattanzahl berechnest, besteht die Gefahr, dass deine Hardware-Bauteile zu wenig Energie bekommen und beschädigt werden können. Es könnte auch zu Grafikproblemen wie FPS Drops in PC-Spiele kommen, da die Grafikkarte GPU vielleicht zu wenig Strom bekommt und daher schlechthin laufen.

Deshalb nimm Dir ein wenig mehr Zeit um dir ein gutes und vor allem leistungsstarkes Netzteil für dich und deine Hardware-Komponenten auszuwählen.

Netzteil Watt-Anzahl richtig ausrechnen

Ebenso macht es keinen Sinn, ein zu hoch dimensionierten Netzteil auszuwählen, für einen guten Gaming-PC wirst du kaum mehr als inmitten 650 und 800 Watt brauchen. Alles andere Verbraucht mit der Zeit viel zu viel Strom und die Anschaffung von einem 1000 Watt Netzteil wäre auch zu teuer.

Hier für eine besser Orientierung, haben wir die Computer-Netzteile in verschiedene Kategorien aufgestellt:

Highend 1000W+ Gaming Netzteile für Overclocking, Wasserkühlung, 2 Grafikkarte SLI Gaming-Computer
Highend 800W-1000W Gaming Netzteile für Overclocking Gaming-Computer
600W-800W Gaming Netzteile für PC-Spieler mit eine sehr guten Grafikkarte und einer hohen Auflösung
400W-600W Gaming Netzteile für die normalen Zocker unter uns mit einem Standard Gaming-System.

Beispiele mit ca. Wattanzahl:

CPU: bis AMD Ryzen R7 38xx oder Intel Core i7-97xx
GPU: bis AMD Radeon RX 55xx oder Nvidia GeForce GTX 16xx
ca. Watt: ab 450-500 Watt Netzteil

CPU: bis AMD Ryzen R7 38xx oder Intel Core i7-97xx
GPU: bis AMD Radeon RX 57xx oder Nvidia GeForce RTX 2070
ca. Watt: ab 550-600 Watt Netzteil

CPU: bis AMD Ryzen R7 38xx oder Intel Core i7-97xx
GPU: bis AMD Radeon RX 5700 XT oder RX Vega 56 oder Nvidia GeForce RTX 2070
ca. Watt: ab 600 Watt Netzteil

CPU: bis AMD Ryzen R9 3900 oder Intel Core i9-9900KS
GPU: bis AMD Radeon RX Vega 64 oder Nvidia GeForce RTX 2080 Ti
ca. Watt: ab 650-700 Watt Netzteil

ältere CPU- oder GPU-Generationen:

CPU: bis AMD Ryzen R7 27xx oder Intel Core i7-87xx
GPU: bis AMD Radeon RX 580 oder Nvidia GeForce GTX 1060
ca. Watt: ab 400 Watt Netzteil

CPU: bis AMD Ryzen R7 2700 oder Intel Core i7-87xx
GPU: bis AMD Radeon RX 580 oder Nvidia GeForce GTX 1080 oder RTX 2070
ca. Watt: ab 500 Watt Netzteil

Wie ihr hier nun sehen könnt, dass sich je nach CPU und Grafikkarte die Wattanzahl von dem Netzteil unterscheidet.
Bauteile wie SSD Festplatten oder Laufwerk sind nicht so entscheidet. Falls Ihr natürlich noch 5 zusätzliche HDD Festplatten und weitere PCI-E Karten wie eine extra Soundkarte einabuen möchtet. So solltet ihr auf jeden Fall ein größeres Netzteil mit mehr Watt wählen.

Netzteil Watt-Anzahl richtig ausrechnen

Die Firma Corsair bietet dazu auch immer einen PLUS Version von Ihren Netzteilen an. Hier werden die Netzteile mit einer extra POWER ausgestattet. Falls für eine kurze Zeit mehr Power/Watt benötigt wird, kann diese Version auch die Watt-Leistungen erbringen. Zusätzlich bietet Corsair bei fast allen Netzteilen eine 3 bis 10 Jahres Garantie an.

be quiet!, Aerocool oder Sharkoon haben die extra Power in unterschiedliche Versionen noch einmal aufgeteilt.

Achtet bei der Auswahl von einem Computer Netzteil auf die Steckverbindungen und Anschlussmöglichkeiten, damit ihr auch alle verbauten Hardware-Elemente mit anschließen könnt.

Anzahl und Anordnung unterschiedliche PCI 8 POL-Stecker.
Ein Zocker Netzteil benötigt je verbauter Hardware unterschiedliche Strom-Anschlüsse für deine unterschiedliche Hardware. Grundlegend sind die häufigsten Stecker standardisiert, nur die PCIe- und SATA-Anschlüsse sind oft je Netzteil Typ unterschiedlich aufgebaut und bestückt. Zum Beispiel haben auch die unterschiedlichen Grafikkarten auch verschiedenen Konstellationen an 6-poligen und 8-poligen Stromanschlüssen. Deswegen ist ein Netzteil mit gut und gerne zwei PCIe-Anschlüssen empfehlenswert, womit die genaue Anschlussart von der eigenen neuen Grafikkarte abhängig ist. Nichtsdestotrotz existieren hierfür ebenso Adapter, den Einsatz stellt kein Problem dar.

Die SATA-Anschlüsse sind für visuelle Laufwerke und Festplatten elementar. Drei Stecker sind das Minimum, sodass SSD, HDD und optisches Laufwerk verbunden werden können. Es ist empfehlenswert, dass nicht sämtliche drei Stecker am selben Verkabelung liegen, sodass diverse Regionen im Gehäuse erreicht werden können. Auch hier gibt es auch extra Kabelanschlüsse mit Y-Stecker oder Verlängerungen von SATA-Anschlüssen.

Was muss beim Gaming Netzteil Kauf beachtet werden?

Das Netzteil ist eine der wesentlichsten Bestandteilen jedes Gaming-Computers. Gute und stabile PC-Netzteile sparen langfristig erheblich Strom und dadurch dann die Kosten, wie oben schon angesprochen, sind ungenügende Netzteile mit zu weniger Watt-Anzahl schädlich und können Probleme wie FPS-Einbrüche, Computer Abstürze, Hardware-Probleme, Hardware-Zerstörung oder auch den Windows Bluescreen hervorrufen. Ein gutes Gaming Netzteil kann auch in einem neuen Computer mit weiter verwendet werden, weshalb sich die Investition in Qualitätsware vermehrt lohnt.

Zusätzlich müsst Ihr auf eure kompletten Hardware-Bauteile achten, was diese ca. an Watt benötigen um dann die Gesamt-Watt-Anzahl zu erhalten. Dann rechnet ihr noch etwas Puffer ein und könnt Euch so für ein gutes Gamer-Netzteil entscheiden. Die unterschiedlichen Hersteller sind dann zweitrangig, da zur Zeit jeder Hersteller gute Netzteile entwickelt und herstellt.

Lest Euch dazu auch unseren anderen wichtigen Netzteil-Artikel durch und errechnet so Euren Verbrauch von Eurem Gaming-PC.

Günstige Gaming-PCs

Unterschiedliche Zocker-PCs sind je nach Preisvorstellung und Budget mit verschiedenen Hardware-Bauteilen ausgestattet. Hier listen wir Euch immer wieder neue PCs für Gamer auf.
Oder schaut direkt in unsere Preiskategorien nach: bis 500 EUR ; bis 1.000 EUR und Highend PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü