Blog

Medion Gaming-PC

Der Gaming-Markt boomt – derzeit mehr und schneller als je zuvor. Während vor einigen Jahren Gaming / PC zocken noch als ungesund, sozial isolierend und verdummend betrachtet wurde, ist es heute nahezu allgegenwärtig. Ob auf Smartphone, Konsole oder PC, ständig wird der Gaming-Markt mit Neuheiten erweitert, um sich in der Gesellschaft zu etablieren.

MEDION Gaming Logo
MEDION Gaming Logo

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Discounter wie ALDI ebenfalls auf den Vertreib von Gaming-PCs setzen. Bereits seit Jahren vertreibt ALDI Produkte von Medion, unter anderem auch Gaming-PCs der Erazer-Reihe. Da stellt sich die Frage, ob die Erazer-PCs nur beim Preis auf Discounter-Niveau liegen oder ob man bei Leistung und Qualität auch Kompromisse eingehen muss?

Hardware: Startklar montiert und direkt spielen

Die Erazer-PC´s werden komplett zusammengebaut vertrieben. Strom-Stecker in die Steckdose, Peripheriegeräte wie Maus, Headset und Tastatur anschließen, PC-Spiele installieren und Du bist startklar. Wenn du dich nicht mit eigenen PC-Konfigurationen beschäftigen und selbst einen PC zusammenbauen möchtest, liefert dir MEDION mit den Medion-PCs eine attraktive Alternative zu einem sehr gutem Preis / Leistungsverhältnis. Dazu wirbt Medion mit sehr leistungsstarken Hardware-Komponenten: High-End-Prozessoren CPU, abgestimmter Arbeitsspeicher RAM, starke Gaming-Grafikkarte GPU und massig Festplattenspeicher als HDD und SSD versprechen nahezu grenzenlosen Spielspaß.

Schaut man genauer auf die verbaute Hardware, so fehlen zwar ein paar Informationen zu den verbauten Hardware-Elementen, doch werden immer hochwertige abgestimmte Hardware-Komponenten eingebaut, zum Beispiel auch das verbaute Netzteil, welches das PC-System mit der notwendigen Energie versorgt. Dabei ist ein qualitativ hochwertiges und stromsparendes Netzteil in einem PC von großer Bedeutung, da es einerseits durch einen hohen Wirkungsgrad bares Geld (in Form von geringeren Stromkosten) sparen kann und auf der anderen Seite durch effektive Schutzschaltungen sicherstellt, dass im Falle von Spannungsspitzen weder Nutzer noch andere Hardwarekomponenten in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch die Festplatten oder das Mainboard ist aufeinander abgestimmt und hat somit eine sehr gute Leistung.

Die vordefinierte Komponentenauswahl muss sich aber je nach Modell genauer angeschaut werden für zukünftige Aufrüstungen. Oftmals sind bereits alle RAM-Slots belegt, sodass man später nicht einfach einen zusätzlichen RAM-Stick in einen leeren Slot stecken kann, um den Arbeitsspeicher aufzurüsten. Soweit sollte in fast allen Medion Gaming-PCs Hardware mit standardisierten Schnittstellen verbaut sein, doch dies solltest du vor dem Kauf noch einmal sicher gestellt werden.

Optik: Wie soll Dein Komplett-Gaming-PC aussehen?

Wenn du einen optischen Hingucker mit Wow-Effekt suchst, bist du bei Medion richtig: LED-Beleuchtung von Lüftern und Bedienelementen, Seitenfenster (um die Hardware bewundern zu können) und je nach Modell sehr brachial aussehende Gehäuse. Wer auf einen auffälligen Look steht und seinen PC in Szene setzen möchte, dem werden die Gaming-PCs von MEDION oder auch von ALDI sicherlich zusagen.

Software: Betriebssystem ist dabei, doch nicht nur das…

Damit du wirklich direkt nach dem Auspacken und Anschließen den Medion Gaming-PC nutzen kannst, ist bereits das Betriebssystem Windows 10 Home / Pro vorinstalliert. Lediglich die Treiber sollten ggf. neu installiert bzw. aktualisiert werden. Des Weiteren ist eine kostenlose 30-Tage-Testversion für Windows Office 365 vorinstalliert, um neben Gaming auch Bürotätigkeiten direkt umsetzen zu können. Damit du dir nicht bei deinem ersten Zugriff auf das Internet das System mit Schadsoftware beschädigt, ist auch direkt zu Beginn eine kostenlose 30-Tage-Testversion von McAfee LiveSafe installiert. Mit diesem Softwarepaket bist du direkt startklar.

Service: Im Falle des Falles direkt zu Medion

Sollte dein PC einen Defekt vorweisen, so kannst du dich direkt an Medion oder ALDI wenden. Hier hat man als Käufer eines Medion Gaming-PCs gegenüber einer eigenen, selbst zusammengebauten Konfiguration natürlich den Vorteil, dass man nicht selbst erörtern muss, welche Komponente defekt ist. Somit ist es für dich als Kunde natürlich bequemer, den kompletten Gaming-PC in Reparatur zu geben anstatt jede einzelne Komponente auf Funktion testen zu müssen. Auf alle MEDION Gaming-PC´s gibt es 2 Jahre Garantie.

Preis: Günstig, aber nicht billig

Natürlich hat ein guter Gaming-PC seinen Preis. Im Vergleich zu anderen fertig zusammengestellten Gaming-PCs sind die Medion Gaming-PCs bei ähnlicher Ausstattung jedoch im Durchschnitt relativ günstig bis preislich ebenbürtig. Im Vergleich zu einer selbst zusammengebauten Konfiguration ist ein Medion Gaming-PC allerdings etwas teurer. Betrachtet man die reinen Hardwarepreise, so kann man durch eine eigene Konfiguration mit selbstständigen Zusammenbau je nach Hardware etwas Geld sparen.

Zusammenfassung: Gutes Paket, wenn …

Insgesamt bietet dir ein Medion Gaming-PC (ggf. auch von ALDI) ein rundes Gesamtpaket zu einem attraktiven Preis. Wenn du dich nicht in technische Details einarbeiten willst und dennoch einen starken Gaming-PC kaufen möchtest, mit dem du die neuen PC-Spiele ohne großen Aufwand gerüstet bist, dann bist du bei Medion an der richtigen Stelle. Bist du jedoch detailverliebt, möchtest das Maximum an Leistung für dein Budget herauskitzeln und scheust dich nicht vor eigenständigem Zusammenbau und Fehlersuche im Fehlerfall, so ist ein Selbstbau-PC nach eigenen Vorstellungen die bessere und günstigere Alternative.

Günstige Gaming-PCs

Unterschiedliche Zocker-PCs sind je nach Preisvorstellung und Budget mit verschiedenen Hardware-Bauteilen ausgestattet. Hier listen wir Euch immer wieder neue PCs für Gamer auf.
Oder schaut direkt in unsere Preiskategorien nach: bis 500 EUR ; bis 1.000 EUR und Highend PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü