1. Startseite
  2. /
  3. PC-Spiele
  4. /
  5. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Release-Datum: 2015. December 01. (PC)
Genre: Action, FPS, Tactical shooter
Spieleentwickler: Ubisoft Montreal

Ubisoft
195 Spielerbewertungen
Bei Amazon anschauen

Das Gameplay des Spiels basiert auf intensiven strategischen Kämpfen zwischen dem Navigator und den Verteidigern auf begrenztem Raum. Die Orte im Spiel bestehen aus einem mehrstöckigen Objekt (z. B. einem mehrstöckigen...
Spielbeschreibung weiterlesen

PC-Spiel Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Systemanforderungen
Welcher Gaming-PC passt zum PC-Spiel Tom Clancy’s Rainbow Six Siege?

Preis und Bewertungen zuletzt aktualisiert am: 2. Dezember 2020
*Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Daten, Bilder oder Preise!!

Gesamtbewertung89%
89%
Spielgrafik91%
91%
Spielsound91%
91%
Gameplay91%
91%
Spiel-Story70%
70%
Spielzeit / Wiederspielbarkeit84%
84%

Minimalen Systemanforderungen:

Prozessor CPU: Intel Core i3-560
Grafikkarte GPU: GeForce GTX 460
RAM: 6 GB

Empfohlene Systemanforderungen:

Prozessor CPU: Intel Core i5-2500K
Grafikkarte GPU: GeForce GTX 670
RAM: 8 GB

Welcher Gaming-PC passt zum PC-Spiel Tom Clancy’s Rainbow Six Siege?

660 Gaming-PC Empfehlungen können mit dem PC-Spiel Tom Clancy’s Rainbow Six Siege gespielt werden.

Weitere PC-Spiele Informationen zu Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Das PC-Spiel Tom Clancy’s Rainbow Six Siege wurde von Ubisoft am 2015. December 01. (PC) veröffentlicht .
Auf Steam spielen es zur Zeit ca. XXX aktive Spieler und gehört somit zu den Top XXX am meisten gespielten PC-Spielen von ca. 24 Mio. Onlinegamer.
Tom Clancy’s Rainbow Six Siege hat eine gesamte Spielerbewertung von 89% von 100%, eine Grafikbewertung von 91% von 100% und eine Spiel-Story-Bewertung von 70%.

Beschreibung

Das Gameplay des Spiels basiert auf intensiven strategischen Kämpfen zwischen dem Navigator und den Verteidigern auf begrenztem Raum. Die Orte im Spiel bestehen aus einem mehrstöckigen Objekt (z. B. einem mehrstöckigen Gebäude), in dem sich Verteidiger befinden, und dem Bereich um ihn herum, in dem die Angreifer beginnen.

Die Zerstörung steht an der Spitze der Spielmechanik. Die umgebenden Objekte werden mit maximalem Realismus erstellt, der Grad des Schadens hängt vom Kaliber der Kugeln ab, die von den Spielern verwendet werden, oder von der Gesamtleistung des gelegten Sprengstoffs. Mauern können zerstört werden, wodurch neue Feuerpositionen und Unterstände entstehen. Die optimale Nutzung des Zerstörungspotenzials wird oft zur Siegesgarantie. Verteidiger können die Fähigkeit von Angreifern zu zerstören einschränken, indem sie Kits verwenden, um die Wände und das Gerät einiger Aktivisten zu stärken.

Der primäre Spielmodus - Multiplayer, Normal oder Bewertung. Während des Spiels im letzten Modus wird dem Spieler ein bestimmter Rang zugewiesen, und Parameter wie das Verhältnis von Kills/Todesfällen und Gewinnen/Verlusten werden in seinem im Spiel angezeigten Profil aufgezeichnet.

Menü