1. Startseite
  2. /
  3. PC-Spiele
  4. /
  5. Metro Exodus

Metro Exodus

Release-Datum: 2019. February 15. (PC)
Genre: Action, FPS
Spieleentwickler: 4A Games

Deep Silver
68 Spielerbewertungen
Jetzt kaufen

Metro Exodus ist der dritte Teil der Metro-Serie. Es basiert auf der Reihe postapokalyptischer Romane des russischen Schriftstellers Dmitri Glukhovsky. Das Spiel ist die Fortsetzung von Metro: Last Light und spielt zwei...
Spielbeschreibung weiterlesen

PC-Spiel Metro Exodus Systemanforderungen
Welcher Gaming-PC passt zum PC-Spiel Metro Exodus?

Preis und Bewertungen zuletzt aktualisiert am: 26. Mai 2020

Gesamtbewertung 91%
91%
Spielgrafik 97%
97%
Spielsound 93%
93%
Gameplay 91%
91%
Spiel-Story 91%
91%
Spielzeit / Wiederspielbarkeit 82%
82%

Minimalen Systemanforderungen:

Prozessor CPU: Intel Core i5-4440
Grafikkarte GPU: GeForce GTX 1050
RAM: 8 GB

Empfohlene Systemanforderungen:

Prozessor CPU: Intel Core i7-4770K
Grafikkarte GPU: GeForce RTX 2060
RAM: 8 GB

Welcher Gaming-PC passt zum PC-Spiel Metro Exodus?

250 Gaming-PC Empfehlungen können mit dem PC-Spiel Metro Exodus gespielt werden.

Memory Gaming PC AMD Ryzen 5 2600 6X 3.9 GHz, AMD RX 580 8GB, 16 GB DDR4, 240GB SSD + 1000 GB HDD, Windows 10 Pro 64bit
Bewertung der Hardware 76%
76%
Preis Leistungsverhältnis 81%
81%
  • CPU
    AMD Ryzen 5 2600
  • GPU
    Radeon RX 580
  • RAM
    DDR4 SDRAM 16 GB
  • SSD+HDD
    240 GB + 1000 GB
(195)
XXX.00 719,00
Prime KOSTENLOSE Lieferung
Jetzt kaufen

Weitere PC-Spiele Informationen zu Metro Exodus

Das PC-Spiel Metro Exodus wurde von Deep Silver am 2019. February 15. (PC) veröffentlicht .
Auf Steam spielen es zur Zeit ca. XXX aktive Spieler und gehört somit zu den Top XXX am meisten gespielten PC-Spielen von ca. 24 Mio. Onlinegamer.
Metro Exodus hat eine gesamte Spielerbewertung von 91% von 100%, eine Grafikbewertung von 97% von 100% und eine Spiel-Story-Bewertung von 91%.

Beschreibung

Metro Exodus ist der dritte Teil der Metro-Serie. Es basiert auf der Reihe postapokalyptischer Romane des russischen Schriftstellers Dmitri Glukhovsky. Das Spiel ist die Fortsetzung von Metro: Last Light und spielt zwei Jahre nach seinem Ende.

Plot

Der Exodus findet im Jahr 2036 im postapokalyptischen Russland statt. Nach angaben aus dem Metro-Universum wurde der Planet 2013 von einem totalen Atomkrieg verwüstet. Der Atombombenabwurf ließ viele Teile der Erdoberfläche aufgrund hoher Strahlungsraten, gefährlicher mutierter Monster und Anomalien unbewohnbar. Die letzten Überreste der Menschheit überleben, indem sie sich in den U-Bahn-Tunneln verstecken (daher der Name der Serie). Der Hauptprotagonist ist Artyom, ein ehemaliger Bewohner der Moskauer Metro. Zusammen mit seiner Frau Anna floh er aus der Hauptstadt, um nach Überlebenden im russischen Fernen Osten zu suchen (und machte damit das "Erlösungsende" des Last Light zum Kanon der Serie).

Gameplay

Der Spieler steuert Artyom von der Ersten-Person-Ansicht aus. Exodus führt die Sandbox Open-World ein, obwohl das Spiel sie mit den traditionellen linearen Ebenen kombiniert. Im Gegensatz zu früheren Spielen, Exodus ist meist außerhalb des U-Bahn-System gesetzt. So stellt das Spiel auch das Wetter, den Tag- und Nachtzyklus und den Wechsel der Jahreszeiten vor. Der Spieler erkundet die russische Wildnis während und nach dem nuklearen Winter und fährt mit einer Dampflokomotive namens Aurora durch Sibirien.

Menü